Dieser Titel ist noch nicht lieferbar und wird erst ab dem 04.06.2019 verfügbar sein.
  • Johanna Folk: Wahre Liebe stiehlt man nicht

Vor zwei Jahren von zu Hause abgehauen bestreitet Tabea zusammen mit ihrer Freundin Kerstin ihren Lebensunterhalt durch Einbrüche und Diebstähle. Als während eines Einbruchs eine alte Frau verletzt wird, sucht Kerstin skrupellos das Weite, während Tabea zu helfen versucht. Sie wird von der Polizei geschnappt und ins Gefängnis gesteckt. Aber das Schicksal gibt ihr eine zweite Chance, denn die alte Frau holt sie dort heraus und engagiert sie als Haushaltshilfe, damit sie ihre Schuld abarbeiten kann. Nur die mit im Haus wohnende Enkelin Claudia macht mit ihrer unverhohlenen Abneigung Tabea das Leben schwer. Dennoch übt Claudia eine gewisse Anziehungskraft auf Tabea aus . . .

Eckdaten
Format Taschenbuch
Seiten 240

+ Bewertung

Hinweis: HTML ist nicht verfügbar!
    Weniger Gut           Gut

Johanna Folk: Wahre Liebe stiehlt man nicht

  • Hersteller édition el!es
  • Artikelnr. 978-3-95609-275-6
  • Verfügbarkeit Noch nicht lieferbar
  • 15,90€

  • Netto 14,86€

Empfehlungen

Ina Sembt: Zwischen Herz und Verstand

Ina Sembt: Zwischen Herz und Verstand

Nach 25 Jahren treffen Solveig und Eva sich auf einem Kongress wieder, und sofort flammen alte Gefüh..

15,90€ Netto 14,86€

Lo Jakob: Schöner Fernsehen

Lo Jakob: Schöner Fernsehen

Aus dem Blauen heraus wird die junge Journalistin Amelie Brügge für die neue Fernsehsendung »Leuchte..

15,90€ Netto 14,86€

Claudia Westphal: Zeig mir, was Liebe ist

Claudia Westphal: Zeig mir, was Liebe ist

Äußerlich die Vorzeige-Lipsticklesbe, innerlich der größte Butch: Jefferson Fynn passt in keine Schu..

15,90€ Netto 14,86€

Ruth Gogoll: L wie Liebe (Staffel 3)

Ruth Gogoll: L wie Liebe (Staffel 3)

Die Ereignisse spitzen sich zu: Marlene treibt sich weiter in der Pornoindustrie herum und vergisst ..

14,90€ Netto 13,93€