• Tala Storm: Das neue Leben

Alles könnte so schön sein: Kallisto und Cay-La leben gemeinsam unter einem Dach im Amazonenreich und genießen den Frieden, ihr Beisammensein. Doch dann geschieht etwas Schreckliches: Cay-La wird von Leandra, einer Sklavenhändlerin, entführt. Leandra ist für ihre Brutalität bekannt und dafür, dass sie sich nimmt, was sie möchte. Wieder vereint, ist Cay-La nicht mehr die Gleiche. Nicht nur äußerlich hat sie tiefe Wunden davongetragen. Kallisto ist verzweifelt. Wird es ihr gelingen, ihre junge Kriegerin wieder zum Lachen zu bringen?

Eckdaten
Format Taschenbuch
Seiten 288

+ Bewertung

Hinweis: HTML ist nicht verfügbar!
    Weniger Gut           Gut
Captcha

Tala Storm: Das neue Leben

  • Hersteller édition el!es
  • Artikelnr. 978-3-941598-17-1
  • Verfügbarkeit Lagernd
  • 16,90€

  • Netto 15,79€

Empfehlungen

Toni Lucas: Der Begierde Preis

Toni Lucas: Der Begierde Preis

Die schillernde Lokalprominente Clarissa von Eckberg ist ermordet worden, und Kriminalhauptkommissar..

15,90€ Netto 14,86€

Shari J. Berman: Tanzende Steine

Shari J. Berman: Tanzende Steine

Aus dem Amerikanischen übersetzt von Anja Hansen-SchmidtSally lernt Ricki als Kind im Sommer 1978 au..

14,90€ Netto 13,93€

Sal Mathews: Stan und Lea

Sal Mathews: Stan und Lea

Die Malerin Stan verliebt sich Hals über Kopf in Lea und bittet sie, ihr für ein Bild Modell zu sitz..

16,90€ Netto 15,79€

Sarah Dreher: Solitaire und Brahms

Sarah Dreher: Solitaire und Brahms

Aus dem Amerikanischen übersetzt von Ruth Scheithauer»Wenn eine Frau, die Frauen liebt, keine Frau i..

19,90€ Netto 18,60€